fbpx

Cakesicles, Cake Sticks, Kuchen am Stiel

April 29, 2021
Cake-Sticks-Cakesicles-Cheesecake-Sticks-Kuchen-am-Stiel-Käsekuchen-am-Stiel (29)

Prep time: 2 hours 30 minutes

Serves: 12-16

Diese Cakesicles haben viele Namen und werden auch Kuchen am Stiel, Cake Sticks, Cheesecake Sticks, Käsekuchen am Stiel der sogar Cheesecake am Stiel genannt. Egal wie wir sie nennen, sie sind einfach unglaublich! Ein schneller Käsekuchen mit Boden und Rand aus einem knusprigen Teig, da würde ich sagen: je mehr Kruste desto besser, und eine super saftige und cremige Frischkäsefüllung. All dies ist in köstliche Schokolade umhüllt und mit deinen Lieblingssüßigkeiten dekoriert.

Cheesecake am Stiel

Für dieses Kuchen am Stiel Rezept wird keine Cakesicles Form benötigt, da wir einen normalen Käsekuchen einfach backen. Wir verwenden hier ein deutsches Rezept, um auch eine Kruste an den Seiten des Käsekuchens zu haben, somit kann der Stiel besser im Käsekuchen haften. Ich habe hier ein paar tolle Ideen als Geschenke zum Valentinstag zusammengestellt, die auch perfekt als Torte zum Muttertag passen, Torten für Mama die mal ganz anders ist. Dieses Cakesicles Rezept ist sehr einfach zuzubereiten und macht besonders viel Spaß. Die Cake Sticks sehen unglaublich schön aus und eignen sich für jede Party. Ich zeige Dir, wie Du Cheesecake Sticks als Muttertag Torte, Ideen Valentinstag Geschenke oder für andere Anlässe herstellen kannst.

Kuchen am Stiel Rezept

Um diese schönen Kuchen am Stiel einfach herzustellen, müssen wir zuerst einen normalen und super leckeren Käsekuchen mit Quark backen. Ich zeige Dir hier die wichtigen Schritte zur Herstellung des perfekten Käsekuchenrezepts für einen Cheesecake am Stiel:

  • Käsekuchen mit Boden aus Knetteig: Bester Käsekuchen wird für dieses Cake Sticks Rezept verwendet. Es ist eine normaler Mürbeteig aus Mehl, Zucker, Salz, Butter und einem Ei. Wir teilen diesen Knetteig in zwei Hälften und rollen eine Hälfte aus und legen sie auf den Boden. Mit der anderen Hälfte legen wir es an die Seiten der Kuchenform und drücken es flach, und nicht zu vergessen, es mit dem Boden unten zusammenzudrücken. Sobald die Käsekuchen-Kruste fertig ist, stechen wir mit einer Gabel Löcher in den Boden.
  • Käsekuchenfüllung: Für diesen Käsekuchen mit Quark wird auch noch Frischkäse und Sahne hinzugefügt. Wir vermengen diese Zutaten mit Eiern, Zucker und Vanille und das ist die Füllung. Sobald es gleichmäßig verteilt ist, schneiden wir den überschüssigen Mürbeteig an den Seiten ab.

Nun folgt der wichtigste Teil zum Backen eines Käsekuchens: wie man ihn backt. Wichtig ist, den Käsekuchen bei niedriger Temperatur im Ofen zu backen, damit er nicht aufplatzt. Ich habe diesen Käsekuchen 60 Minuten bei schwacher Hitze gebacken und dann die Hitze leicht erhöht. Das Ergebnis ist eine perfekt knusprige Kruste und die saftigste und cremigste Käsekuchenfüllung! Eine Kuchen am Stiel Form oder eine besondere Kuchen am Stiel Backform wird hier nicht benötigt, da wir einfach einen Käsekuchen backen.

Cakesicles selber machen

Der beste Teil beim Cheesecake Sticks Rezept: Käsekuchen dekorieren. Aber zuerst sollte der gesamte Käsekuchen einige Stunden im Kühlschrank gekühlt werden. Für unseren Käsekuchen am Stiel ist es wichtig, unebene Stellen zu glätten, daher schneide ich alles ab, um eine glatte und gleichmäßige Oberseite zu erhalten. Für unsere Cake Sticks wird der Käsekuchen in Stücke geschnitten. Ich empfehle, 12 oder 16 Stücke zu schneiden. Hier setzen wir die Cake Pop Sticks, Cake Pop Stiele, Cakesicles Stiele, Stiele für Cake Pops oder Eistiele ein und frieren die Käsekuchenstücke drei Stunden lang ein.

Der Cheesecake on Sticks kann nach Deinen Wünschen dekoriert werden. Es kann als Valentinstag Ideen oder als Muttertags Torten Rezept dienen oder für eine Babyparty oder eine Geburtstagsfeier sein! Die Cakesicles selber machen ist ganz einfach und variabel und die Cakesicles Füllung kann nach Belieben gemacht werden. Aber zuerst brauchen wir die perfekte Cakesicles Glasur dann die Dekoration.

Schokolade: Ich habe zartbitter Schokolade, Milchschokolade und weiße Schokolade verwendet, die ich teilweise rosa gefärbt habe. Hier ist es sehr wichtig, die Schmelztemperatur der Schokolade im Auge zu behalten. Wenn auf diese nicht Acht gegeben wird, entstehen nach dem Trocknen weiße Farbverläufe auf der Schokolade. Zu der Schokolade füge ich jeweils 1/10 Kokosöl hinzu, um sie flüssiger und glänzender zu machen.

Schmelztemperaturen für Schokolade/Kuvertüre
Zartbitter Kuvertüre50°C
Vollmilchkuvertüre40°C
Weiße Kuvertüre38°C
Cake-Sticks-Cakesicles-Cheesecake-Sticks-Kuchen-am-Stiel-Käsekuchen-am-Stiel (15)

Dekorationen: Die restliche Cakesicles Schokolade habe ich in Spritzbeutel gefüllt, um auch die Kuchenlolli zu dekorieren. Und dann habe ich mit verschiedenen Süßigkeiten dekoriert, diese hier habe ich verwendet:

  • Rosa Cakesicles:
    rosa Streifen, Zuckerperlen, Zuckerherzen, Goldperlen, Blattgold
    rosa Streifen, Raffaello, weiße Mikado
    Macarons
  • Lollikuchen mit weiß rosa Marmorlook:
    Blattgold, Goldperlen
  • Weißer Kuchen am Stiel:
    rosa Streifen, Macarons
    Raffaello
  • Milchschokolade Käsekuchensticks:
    Schokoladenstreifen, Haselnuss, Kinder Bueno
    Schokoladenstreifen, Ferrero Rocher
    Mini Knoppers
  • Zartbitter Schokolade Cake Sticks:
    Schokoladenstreifen, Lotus Biscoff Kekse
    Schokoladenstreifen, Toffifee
    Reese‘s, Erdnüsse

Cakesicles, Cake Sticks, Kuchen am Stiel

  • Preparation time: 2 hours 30 minutes
  • Servings: 12-16

Zutaten

Knetteig

  • 200g Mehl
  • 90g Butter, (Zimmertemperatur)
  • 75g Zucker
  • 1 Ei
  • 1 Prise Salz

Käsekuchenfüllung

  • 4 Eier
  • 500g Magerquark
  • 300g Frischkäse
  • 200ml Schlagsahne
  • 150g Zucker
  • 30g Speisestärke
  • 1 EL Vanille

Schokolade & Dekoration

  • 1kg (300g zartbitter & Vollmilchkuvertüre, 400g weiße Kuvertüre) Kuvertüre
  • 100g Kokosöl
  • Süßigkeiten (Ferrero Rocher, Kinder Bueno, Mikado, Knoppers, Lotus cookie, Reese's, Toffifee, Zuckerperlen, Blattgold)

Zubereitung

Knetteig

    1. Mehl, Zucker, Butter (Zimmtertemperatur), Ei und Salz zu einem Teig verarbeiten und zu einer Kugel formen. Der Knetteig sollte weich und nicht klebrig sein und etwa 30 Minuten im Kühlschrank kühlen.
    2. Die 26cm Durchmesser Backform mit Butter einreiben und mit einer dünnen Schicht Mehl bedecken. Die Hälfte des Teiges ausrollen und auf den Boden der Kuchenform verteilen. Mit der anderen Hälfte zwei dünne Rollen ausrollen und an den Seiten der Kuchenform drücken und mit dem Mürbeteig am Boden zusammendrücken. Mit einer Gabel Löcher in den Boden stechen.

Käsekuchenfüllung

    1. In einer Schüssel Magerquark, Frischkäse, Schlagsahne, Eier, Zucker, Vanille und Speisestärke vermengen und in die Kuchenform füllen.
    2. Die überstehende Kruste abschneiden.
    3. Den Käsekuchen 60 Minuten bei 150°C Umluft backen, dann die Hitze auf 170°C erhöhen und weitere 15 Minuten backen. Den Ofen ausschalten, leicht öffnen den Käsekuchen 15 Minuten darin abkühlen lassen. Danach herausnehmen und vollständig abkühlen lassen.
    4. Den Kuchen im Kühlschrank kühlen und in 12 oder 16 Stücke schneiden. In jedes Stück einen Cake Pop Stiel oder Eisstiel stecken und drei Stunden einfrieren.

Schokolade & Dekoration

    1. Die Schokolade entsprechend ihrer Schmelztemperatur schmelzen und 1/10 Kokosöl hinzufügen. Weiße Schokolade kann gegeben falls eingefärbt werden. Die gefrorenen Käsekuchenstücke in die Schokolade eintauchen, überschüssige Schokolade vorsichtig abstreichen und trocknen lassen.
    2. Die restliche Schokolade in einen Spritzbeutel füllen und mit Süßigkeiten, Früchten, Zuckerperlen, Blattgold usw. zu dekorieren.

Kommentar verfassen

Previous Recipe Next Recipe