Gesunder Schokokuchen ohne Zucker

Juli 14, 2020
Best-healthy-chocolate-cake-with-chocolate-frosting-easy-recipe

Prep time: 1 hour 30 minutes

Serves: 8-12

Ein gesunder Schokokuchen ohne Zucker backen, ist super einfach und dazu noch komplett gesund, glutenfrei, zuckerfrei und laktosefrei ist und dieser schmeckt natürlich unglaublich gut! Für dieses gesunder Schokokuchen Rezept verwende ich nur natürliche Zutaten und natürliche Süßungsmittel, da ich davon überzeugt bin, dass es die besten Alternativen zu weißem raffiniertem Zucker sind. Es ist das beste zuckerfreie Kuchen Rezept für eine gesunde und ausgewogene Ernährung. Weitere gesunde Rezepte finden Sie unter:

zuckerfreier-schokokuchen-ohne-zucker

Schneller einfacher gesunder Schokoladenkuchen

Ich bin erstaunt, dass wir in der heutigen Welt die Verfügbarkeit und Möglichkeit haben, Kuchen gesund, ohne Zucker und lecker zu backen, wie diesen gesunden Schokoladenkuchen! Mit dem Zugang und der Verfügbarkeit so vieler gesunder alternativer Zutaten ist es so einfach geworden, sih gesund zu ernähren, ohne Kompromisse im Geschmack, besonders bei dieser gesunden Schokotorte.

Dieses Rezept ist sicherlich auch für Diäten oder Gewichtsreduktion geeignet, da der Kuchen zuckerfrei ist und nur gute und gesunde Zutaten enthält. Aber keine Sorge, es werden keine ausgefallenen und außergewöhnlichen Zutaten benötigt. Es ist ein einfacher und schneller gesunder Schokokuchen ohne Zucker welcher aus einfachen, natürlichen und fast überall erhätlichen Zutaten besteht.

Zuckerfreier Schokokuchen

  • Natürliche Süßungsmittel: Ein gesunder Schokokuchen mit Datteln erhält seine natürlichen Süße durch die Dattlen natürlich, aber ich habe auch durch die Bananen und Honig oder Sirup. Somit kann man den herkömmlichen Zucker leicht ersetzten. Auch in der super leckeren gesunden Schokoladencreme ist lediglich Honig oder Sirup enthalten für die Süße.
  • Mehl: Für dieses Rezept verwende ich Vollkornmehl, aber es kann ganz leicht zu einem glutenfreien Schokokuchen umgewandelt werden, indem eine alternative Mehlsorte wie Kichererbsenmehl, Kokosmehl, Mandelmehl oder ähnliches verwendet wird. Eine weitere Option wäre Haferflockenmehl, welches man ganz leicht selbst aus Haferflocken herstellen kann. Einfach in einen Mixer geben und daraus entsteht feines Mehl. Es ist wichtig die Konsistenz des Kuchenteiges zu überprüfen, da unterschiedliche Mehle unterschiedliche Mengen an Flüssigkeit benötigen. Kokosmehl benötigt zum Beispiel viel mehr als Kichererbsenmehl.
  • Gesunde Fette: Ein kalorienarmer Schokokuchen, welcher nur etwas Kokosöl als Fett enthält. Und Kokosöl ist die beste Zutat, die einem Rezept hinzugefügt werden kann! Ich liebe Kokosnuss! Also glaub mir, es muss in diesem Rezept sein. Gesunde Kuchen ohne Fett schmecken ganz in Ordnung, aber ich empfehle, hier keine Kompromisse einzugehen, und dieses kleine Menge an gesundem Fett auf jeden Fall hinzuzufügen. Es macht einen riesigen geschmacklichen Unterschied und ist natürlich gesund!
  • Backen: Wenn eine gesunde Version eines Schokoladenkuchens gebacken wird, ist es wichtig, diesen nicht zu lange zu backen, da er sonst zu trocken wird. Das wollen wir definitiv nicht. Da der Kuchenteig weniger Fett enthält, ist er nicht so weich und saftig wie andere herkömmliche Schokoladenkuchen. Daher sollte dieser gesunde Kuchen bei normaler Hitze, und für kurze Zeit gebacken werden! Für dieses Rezept habe ich den Kuchenteig zwei geteilt und backe diese gleichzeitig in getrennten Backformen, wodurch zusätzlich ein trockener Kuchen vermieden wird.
gesunder-schokokuchen-ohne-zucker

Gesunder Schokoladenkuchen

Ehrlich gesagt, diese gesunde Schokoladencreme ist der beste Teil dieses Schokokuchens ohne Zucker! Cremig, schokoladig und nur gute und gesunde Zutaten sind enthalten. Das Geheimnis hier ist die Kokosmilch oder Kokoscreme, sie sollte eine feste und steife Konsistenz haben und diese ist auch fetthaltig, aber nur gesunde Fette. Da Fett einer der Geschmacksträger ist, sollten hier keine Abstriche gemacht werden.

Die Kokosmilch wird einfach zusammen mit dem Sirup oder Honig und dem Backkakao verrührt und es ist fertig. Auf jeden Fall sollte die Creme gekühlt werden, während der Kuchen backt und abkühlt, denn die Creme sollte auf jeden Fall eine feste und steife Konsistenz haben, bevor diese auf den Kuchen verteilt wird. Gesunder Schokokuchen mit deser gesunden Schokoladencreme stillt auf jeden Fall den Heißhunger auf schokoladiges.

Gesunder Schokokuchen ohne Zucker

  • Preparation time: 1 hour 30 minutes
  • Servings: 8-12

Zutaten

Schokoladenkuchen

  • 100 g Softdatteln
  • 1 Banane, reif
  • 100 ml Milchalternative
  • 120 g Mehl, (Kicherbsenmehl, Kokosmehl (80g), gemahlene Mandeln)
  • 25 g Backkakao
  • 1 TL Backpulver
  • 4 Eier
  • 2 EL Honig oder Sirup
  • 50 ml Öl, (flüssiges Kokosöl)
  • 50 g Walnüsse, gehackt

Schokoladenganache

  • 300 g Kokosmilch , aus der Dose
  • 20 g Backkakao
  • 2 TL Honig oder Sirup

Zubereitung

Gesunde Schokotorte mit Schokoladenganache

    1. Datteln, Banane und Milch in einem Mixer zu einer homogenen Masse mixen.
    2. Die Eier verquirlen. Mehl, Kakaopulver, Backpulver, Öl und die Bananenmischung hinzufügen. Gut vermengen und die Walnüsse hinzufügen.
    3. Den Teig in zwei 17cm Durchmesser Backformen füllen und 10 Minuten bei 160 ° C (Umluft) backen. Der Teig sollte nicht zu lange gebacken werden, da er sonst trocken wird und seine Saftigkeit verliert.
    4. Während der Teig backt, die Kokosmilch (ohne das Kokoswasser), das Kakaopulver und den Honig oder Sirup zusammen verrühren. Das ganze kühlen bis die Creme eine feste Konsistenz erreicht. Die Schokoladencreme auf beiden Tortenböden verteilen und aufeinander setzten. Mit Walnüssen garnieren und genießen.

Kommentar verfassen

Previous Recipe Next Recipe