fbpx

Saftiges Möhrenkuchen Rezept

Juli 15, 2020
Carrot cake_best carrot cake recipe_carrot cake recipe from scratch

Prep time: 2 hours

Serves: 12-16

Das ist wirklich der beste Möhrenkuchen! So ein einfaches Rezept für den Karottenkuchen saftig und locker mit der unvergleichlich Frischkäsecreme. Fast jeder liebt den saftigen Möhrenkuchen und es ist immer eine gute Idee, diesen zu backen, sei es für Freunde oder Familie oder für andere besondere Anlässe. Für eine Hochzeitstorte, hatte sich das Hochzeitspaar eine Etage als Möhrenkuchen gewünscht und alle Gäste und das Ehepaar waren begeistert.

Das Beste daran, dass das Möhrenkuchen Rezept ziemlich einfach ist, sondern auch, dass es ein richtig saftiges Möhrenkuchen Rezept ist! Der einzigartige Geschmack von Karotten, die saftige Konsistenz und mit einigen knusprigen Nüssen dazwischen. Die Frischkäsecreme passt perfekt zum Rüblikuchen, welche hauptsächlich aus Frischkäse besteht und ist somit sehr frisch, mit etwas Butter, Puderzucker und etwas Zitronensaft wird es zu perfekten Frischkäsecreme. Für einige weitere klassische Rezepte, gibt es hier mehr Inspiration:

carrot-cake-recipe-möhrenkuchen-rezept

Saftiges Karottenkuchen Rezept

Ich bin besonders begeistert von diesem Rezept, weil ich nach vielen Versuchen das beste Rezept für Möhrenkuchen gefunden habe! Es ist ein köstlicher, super saftiger Karottenkuchen und hat die perfekte Süße. Amerikanische Rezepte werden von Europäern oft als extrem süß empfunden, daher habe ich das Rezept angepasst. Ich habe einfach die Zuckermenge der amerikanischen Karottenkuchenrezepte halbiert und auch weitere Zutatenmengen angepasst.

Bei diesem Rezept entsteht die Saftigkeit durch die Menge von Eiern und Öl zusammen mit der Menge an Zucker und Karotten! Alle zusammen erzeugen ein saftiges Möhrenkuchen Rezept, welches einfach perfekt ist. Dabei ist es wichtig, dass der Karottenkuchen saftig und locker bleibt beim Backen, dazu den Ofen auf schwacher Hitze stellen, damit er gleichmäßig backt und eine perfekt saftige Konsistenz erhält.

Besonders liebe ich Nüsse in der Möhrentorte! Es fügt dem Karottenkuchen noch etwas Knusprigkeit hinzu. Generell finde ich Walnüsse super lecker, deshalb habe ich diese auch in diesem Rezept hinzugefügt. Diese lediglich etwas zerhacken und zum Kuchenteig hinzugefügen. In diesem Möhrenkuchen mit Nüssen können jegliche Art von Nüssen dazugegeben werden, zum Beispiel Mandeln, Pekannüsse, Walnüsse, Cashewnüsse usw., aber die Nüsse können auch komplett weglassen werden. Der Kuchen ist auch ohne Nüsse und ohne Creme einfach nur super lecker, das es ein saftiger Möhrenkuchen ist und der Kuchenteig an sich schon super lecker ist!

Möhrenkuchen Rezept Einfach

Im wahrsten Sinne des Wortes, jeder liebt ihn – den Möhrenkuchen. Es ist definitiv einer meiner Favoritenrezepte. Wenn ich mir nicht sicher bin, was ich backen soll oder mir nicht im Klaren darüber bin welche Präferenzen meine Gäste haben, ist der Karottenkuchen mit Frischkäse immer eine gute Idee, dazu ist es super einfach!

Der einzige Aufwand ist das Reiben der Möhren. Ich empfehle, diese fein zu reiben, da der Rüblikuchen dadurch noch saftiger wird, anders als mit grob geriebenen Karotten. Sobald dies erledigt ist, werden nur noch Eier und Zucker zusammen verrührt und alle anderen Zutaten hinzugefügt. Wichtig für den Geschmack ist Zimt!

Möhrenkuchen mit Frischkäse

Die Frischkäsecreme ist ein Traum! Es ist unglaublich lecker und weißt Du was? Ich habe das bekannte Cream Cheese Frosting auch auf den europäischen Geschmack angepasst. Ich kann Dir sagen, dass diese Frischkäsecreme für den Möhrenkuchen hauptsächlich aus Frischkäse und etwas Butter, Puderzucker und ein bisschen Zitronensaft besteht. Alles zusammen verrührt, entsteht diese schmackhafte Frischkäsecreme, welche den saftigen Möhrenkuchen ziemlich aufwertet.

Für den Karottenkuchen mit Frischkäse ist es sehr wichtig, dass alle Zutaten Raumtemperatur haben, daher sollten Butter und Frischkäse auf gleicher Temperatur sein, wenn diese zur Frischkäsecreme zusammengerührt werden. Andernfalls kann die Butter nicht vollständig mit dem Frischkäse inkorporiert werden und es entstehen kleine Butterstückchen. Es sollte eine perfekt homogene Frischkäsecreme sein, der zusätzliche Puderzucker bringt die perfekte Süße und das Zitronensaft verleiht der Creme Frische.

Saftiges Möhrenkuchen Rezept

  • Preparation time: 2 hours
  • Servings: 12-16

Zutaten

Karottenkuchen

  • 4 Eier
  • 300 g Zucker
  • 1/2 TL Salz
  • 175 ml Öl
  • 200 g Mehl
  • 1 TL Zimt
  • 1 TL Backpulver
  • 1 TL Natron
  • 350 g Möhren, fein geraspelt
  • 100 g Nüsse, gehackt

Frischkäsecreme

  • 400 g Frischkäse, Zimmertemperatur
  • 50 g Butter, Zimmertemperatur
  • 50 g Puderzucker
  • 1 EL Zitronensaft

Zubereitung

Möhrenkuchen mit Frischkäsecreme

    1. Eier in einer Schüssel mit dem Handrührgerät (Quirle) schaumig schlagen. Zucker mit dem Zimt vermischen und beim Schlagen einrieseln lassen und etwas weiter schlagen. Das Öl vorsichtig unterrühren bis es sich komplett vermischt hat. Mehl mit dem Backpulver und Natron vermengen und unter den Teig heben. Die Möhren waschen, schälen und sehr fein reiben und mit einem Löffel unter den Teig mischen.
    2.  Eine 26cm Backform mit Backpapier auslegen und einfetten (ggf. mit Mehl ausstreuen) und den Teig hineingeben. In einem vorgeheiztem Backofen bei 160°C Umluft 25-30 Min. backen. Mit Holzstäbchen überprüfen ob der Kuchen fertig ist. Abkühlen lassen. Einmal horizontal in der Mitte durchschneiden.
    3. Frischkäse (zimmerwarm), Butter (zimmerwarm) und Puderzucker mit dem Handrührgerät (Quirle) schlagen bis es zu einer homogenen Masse wird. Die Hälfte der Creme auf den unteren Boden geben und die andere Hälfte auf den oberen Boden verteilen. Mit gehackten Nüssen, Zuckerdekor etc. dekorieren und servieren.

Kommentar verfassen

Previous Recipe Next Recipe