fbpx

Beste gesunde Avocado Brownies

Juli 15, 2020
Healthy_avocado_brownies-dairy_free_avocado brownies

Prep time: 1 hour 30 minutes

Serves: 8-10

Schokolade macht glücklich! Das ist ein Fakt. Wenn wir Schokolade zu uns nehmen, unterstützt dies die Produktion von Endorphinen in unserem Körper. Das sind Hormone, die dem Körper helfen mit Stress umzugehen. Es ist also wissenschaftlich belegt. Ganz ehrlich, ich kann dem voll und ganz zustimmen. Schokolade schmeckt nicht nur unglaublich lecker, sondern ist auch noch GESUND!

Dieses Avocado Brownies Rezept ist super einfach zuzubereiten und wirklich gesund. Es enthält nur  gesunde Zutaten, welche unserem Körper gut tun, und es ist ziemlich schnell gemacht. Die Avocados kommen in diesem Rezept ausschließlich in den Kuchenteig, somit wird er schön saftig, und damit ersetzt man Butter oder andere ungesunde Fette. Die Schokoladencreme besteht hauptsächlich aus fester Kokosmilch, welche mit dunkel Backkakao und einem Süßungsmittel, wie Agavendicksaft, vermengt wird.

Weitere köstliche und gesunde Rezepte gibt es hier:

Glutenfrei, laktosefrei, ohne Zucker!

Das herkömmliche Weizenmehl enthält viel Gluten und wenig Nährstoffe und mit der heutzutage zunehmenden Glutenunverträglichkeit ist es besser und gesünder, es zu ersetzen. Dieses gesunde Avocado Brownies Rezept, welches komplett glutenfrei ist, kann mit jedem beliebigen anderem Mehl gebacken werden. Die Entscheidung liegt bei Dir!

Es gibt heutzutage viele verschiedene Mehle wie Mandelmehl, Kokosmehl, Hafermehl oder Vollkornmehl. Da die meisten von diesen geschmacksneutral sind, ist es einfach, diese je nach Vorliebe zu verwenden. Werden die Avocado Brownies glutenfrei gebacken, ist es wichtig zu beachten, dass die unterschiedlichen Mehle die Konsistenz des Kuchenteiges unterschiedlich beeinflussen. Bei einigen sollte etwas mehr Flüssigkeit dazugegeben werden, andere Mehle wiederum binden Teig nicht so stark.

Als Orientierung, für dieses Rezept habe ich Vollkornmehl verwendet. Bei Hafermehl oder Kokosmehl, sollte definitiv etwas mehr Flüssigkeit hinzugefügt werden, da diese Mehlsorten dem Teig schon viel Flüssigkeit entziehen. Mandelmehl kann genauso wie Vollkornmehl behandelt werden, aber bei Kichererbsenmehl sollte man mehr von dem Mehle benutzten, da dieses nicht so stark bindet.

Saftiges Schoko Avocado Brownies Rezept

Wenn Du auch so ein Schokoladenliebhaber bist wie ich, dann ist dieses gesunde und einfache Avocado Brownies Rezept perfekt. Die Avocados machen den Teig wirklich saftig und das dunkle Backkakao, welches ich hier verwendet habe, macht die Avocado Brownies super schokoladig! Es ist jedoch nicht komplett vergleichbar mit herkömmlichen Brownies, welche mit raffiniertem Zucker gesüßt werden, denn der herkömmliche Zucker kann nicht durch natürliche und gesunde Zuckeralternativen ersetzt werden. In der Natur findet man kaum ein Lebensmittel welches die gleiche Süßkraft hat wie raffinierter Zucker.

Einige Freunde und Bekannte von mir, die niemals gesunde Varianten von Kuchen, Brownies, Keksen oder Desserts probiert haben, vergleichen diese sofort mit „normalen“ Rezepten.

Das kann ich nicht empfehlen, da man diese Süße, wie gesagt, schlecht genauso ersetzten kann. Trotzdem ist dieses Rezept definitiv eine gute und gesunde Alternative für Schokoladenliebhaber! Als Zuckerersatz verwende ich hier Bananen, weiche Datteln und Agavendicksaft, aber es können auch anderen gesunden Sirupe oder natürliche Süßstoffe verwendet werden.

Zuckerfrei und kalorienarm

Diese Avocado Brownies ohne Zucker sind komplett gesund, kalorienarm und reich an Proteinen. Es enthält viele super gesunder Nährstoffe, welche alle unserem Körper zugutekommen! Die Bananen, Datteln und der Agavendicksaft sind die Süßungsmittel in diesem Rezept, dazu tragen die Bananen zur Saftigkeit der Brownies bei. Eier, Nüsse und Mehl, besonders wenn dazu noch Mandelmehl verwendet wird, machen dieses Rezept zu einem proteinreichen Rezept. Das dunkle Backkakao und der Zimt bringen den ganzen Geschmack und macht es zu dem besten Avocado Brownies Rezept.

Ist der Teig gebacken und abgekühlt, kommt es zu der BESTEN gesunde Schokoladencreme, welche komplett auf den Avocado Brownies verteilt wird. Dazu sind lediglich drei Zutaten benötigt: Kokosmilch, welche eine feste Konsistenz hat, Backkakao und ein Süßungsmittel. Alle Zutaten einfach mit dem Schneebesen zusammen verrühren und es wird zu der leckersten Schokoladencreme. Während die Brownies backen und abkühlen, sollte die Schokoladencreme gemacht werden, damit diese bereits gekühlt werden kann, bis diese auf dem Teig verteilt ist.

Beste gesunde Avocado Brownies

  • Preparation time: 1 hour 30 minutes
  • Servings: 8-10

Zutaten

Avocado Brownies

  • 1 Avocado, reif
  • 50 ml Sirup oder Honig, z.B. Agavendicksaft
  • 50 g Softdatteln
  • 1 Banane, reif
  • 3 Eier
  • 80 g Mehl, z.B. gemahlene Mandeln, Kokosmehl, Weizenvollkornmehl
  • 20 g Backkakao
  • 1 TL Backpulver
  • 1 TL Zimt
  • 50 g Nüsse, gehackt

Schokoladenganache

  • 200 g Kokosmilch, aus der Dose
  • 20 g Backkakao
  • 2 EL Honig oder Sirup

Zubereitung

Gesunde Avocado Brownies

Leave a Reply

Previous Recipe Next Recipe