fbpx

Elegante Hochzeitstorte mit Blumen

Oktober 8, 2020
Floral-Wedding-Cake-Elegante-Hochzeitstorte (13)

Prep time: 7 hours

Serves: 80

Diese elegante Hochzeitstorte mit Blumen ist die erste zweistöckige Hochzeitstorte, die ich jemals gebacken habe. Davor habe ich immer nur dreistöckige Hochzeitstorten gebacken, aber ich kann dazu sagen, dass ich diese Hochzeitstorte mit Blumenranke super schön finde, es ist eine schlichte Hochzeitstorte mit echten Blumen und sieht super elegant und romantisch aus.

Für eine schöne Hochzeitstorte wird oft nicht viel benötigt, dieses schlichte, elegante Design mit weißer Buttercreme und einigen Blumen sieht wunderbar und vollständig aus. Das Beste daran ist, dass es wirklich eine einfache Hochzeitstorte selber machen ist und ich zeige hier Schritt für Schritt das Hochzeitstortenrezept. Den ganzen Backprozess dazu, kannst du in meinen Highlights auf Instagram finden. Für weitere Hochzeitstorteninspiration schau dir auch gerne diese hier an:

Einfache Weiße Hochzeitstorte selber machen

Obwohl diese elegante Hochzeitstorte eine einfache Blumenranke hat, und lediglich mit Swiss Meringue Buttercreme überzogen ist, sind die Hochzeitstorten Geschmacksrichtungen ein Abenteuer! Ich hatte mich beim Hochzeitspaar erkundigt, ob sie bereits Wunschgeschmäcker haben, sofort nannten sie mir „Kaffee-Schokolade“ und „Yogurette“ (einer Süßigkeit aus Joghurt, Erdbeeren und Vollmilchschokolade). Mit diesen Geschmäckern kann man ordentlich was herzaubern! Ich habe mir folgendes für die Hochzeitstorte Geschmacksrichtungen ausgedacht:

  • Kaffee-Schokolade: Dunkle Biskuitböden, gefüllt mit Schokoladenganache, Kaffee-Buttercreme und Mokka-Kaffeebohnen.
  • Yogurette: Helle Biskuitböden mit einer Joghurtcreme mit frischen Erdbeeren, Vollmilchschokoladenganache und Yogurettenstückchen

Dies sind definitiv die besten Geschmacksrichtungen welche ich für eine Hochzeitstorte kreiert habe. Aber es gibt noch eine weitere außergewöhnliche Hochzeitstorte, bei welcher eine Etage nicht süß, sondern herzhaft war. Wurde die Neugier hier geweckt, schau dir gerne die Hochzeitstorte Vintage Naked Cake an. Ich bin fasziniert von der Tatsache, dass es bei den Geschmacksrichtungen von Hochzeitstorten keine Grenzen gibt, da es auch bei dieser elegante Hochzeitstorte mit Blumen von außen nicht sichtbar ist, was sich innen drin versteckt.

Hochzeitstorte mit echten Blumen

Diese elegante Hochzeitstorte mit Blumen Wasserfall ist die erste dieser Art, welche ich je gebacken habe! Ich hatte noch nie eine Hochzeitstorte mit Blumenschmuck gebacken und es gefällt mir wirklich gut. Den Blumenschmuck habe ich einfach von der Hochzeitsdekoration angefragt, sodass diese zum Stil der Hochzeit passt. Nachdem ich die Hochzeitstorte aufeinander gestapelt habe, kommen die Blumen zum Einsatz, diese habe ich geschnitten und in die Torte gesteckt. Da es sich um echte und frische Blumen handelt ist es super einfach und man verbringt keine Zeit um eigene Zucker- oder Fondantblumen herzustellen.

Diese elegante Hochzeitstorte ist mit echten Blumen dekoriert und daher sehr einfach zum selber backen. Da es sich um echte und frische Blumen handelt ist es super einfach und man verbringt keine Zeit um eigene Zucker- oder Fondantblumen herzustellen. Echte Blumen auf Torten sind einfach das Schönste!

Floral-Wedding-Cake-Elegante-Hochzeitstorte (8)

Hochzeitstorte ohne Fondant und ohne Überzug

Für eine einfache kleine Hochzeitstorte habe ich weiße Swiss Meringue Buttercreme verwendet, und damit werden beide Etagen der Torte eingehüllt und darauf wird die Blumenranke arrangiert. Diese Hochzeitstorte ohne Fondant benötigt keinen Überzug, da die Buttercreme genug ist und wenn diese gut glatt gestrichen wird, ist es perfekt. Wie gesagt, eine Hochzeitstorte ohne Fondant sieht super elegant und romantisch aus. Es braucht nicht viel, außer sie mit Buttercreme einzuzdecken. Zu diesem Teil gibt es aber auch einige Top-Tipps:

• Die Buttercreme sollte eine homogene Masse sein und auf Raumtemperatur sein

  1. Die Buttercreme in einen Spritzbeutel füllen und den gesamten Kuchen damit einhüllen
  2. Mit einem Kuchenschaber die Buttercreme glätten, indem der Kuchenständer gedreht wird und dabei der Schaber gerade an die Hochzeitstorte gehalten wird, bis alles gleichmäßig verteilt ist
  3. Für den perfekten Feinschliff, den Schaber erhitzen, indem man diesen in heißes Wasser legt, gründlich abtrocknen und einmal um die Buttercreme herumgehen. Durch die Hitze wird die Buttercreme perfekt gleichmäßig
  4. Um perfekte Ecken zu bekommen den Schaber von außen nach innen bewegen und bei jedem Mal vorher die Reste der Buttercreme entfernen
  5. Die Torte gute kühlen
  6. Den ganzen Backprozess gibt es in meinem Instagram Highlights!

Mit Blumen dekorieren und beim Anschnitt der Hochzeitstorte die Blumen einfach Beiseite legen und dann ist es Zeit, die Torte zu genießen!

Elegante Hochzeitstorte mit Blumen

  • Preparation time: 7 hours
  • Servings: 80

Zutaten

Erste Etage: Kaffee-Schokolade

  • 1 Biskuitteig dunkel, Durchmesser Ø 18cm
  • 240ml Kaffee
  • 15g Instantkaffee
  • 1 Ei
  • 40g Speisestärke
  • 80g Zucker
  • 500ml Milch, 3,5% Fettgehalt
  • 2 Blätter Gelatine
  • 250g Butter, Zimmertemperatur
  • 400g Zartbitterkuvertüre
  • 200g Vollmilchkuvertüre
  • 350ml Schlagsahne
  • 400g Frischkäse
  • 400g Schoko-Kaffeebohnen

Zweite Etage: Yogurette

  • 1 Heller Biskuitteig, Durchmesser 26cm
  • 700ml Schlagsahne
  • 3 Pk Sahnesteif
  • 2 Pk Vanillezucker
  • 500g Frischkäse
  • 200g Magerquark, 0,1% Fettgehalt
  • 500ml Joghurt, 3,5% Fettgehalt
  • 80g Zucker
  • 8 Blätter Gelatine
  • 400g Vollmilchkuvertüre
  • 200ml Schlagsahne
  • 500g Frische Erdbeeren
  • 200g Yogurette

Umhüllungscreme: Swiss Merinuge Buttercreme

  • 300g (8-9) Eiweiße
  • 520g Zucker
  • 880g Butter, Zimmertemperatur
  • 2 Blätter Gelatine
  • Blumendeko

Zubereitung

Erste-Etage: Kaffee-Schokolade

  • Kaffee-Buttercreme:

    1. Eier, Speisestärke, Zucker und Instantkaffee mit etwas Milch vermischen.
    2. Restliche Milch zum Kochen bringen. Die Eimischung hinzufügen und kontinuierlich weiterrühren, aber Achtung, nicht anbrennen lassen, dann weiterrühren bis die Creme gut andickt. Danach direkt in eine andere Schüssel umfüllen. Gelatine nach Packungsanleitung zu dem Kaffeepudding hinzufügen. Auf Raumtemperatur abkühlen lassen.
    3. Die Butter schaumig schlagen und den Pudding Löffel für Löffel hinzufügen und dazwischen gut verrühren.
    4. Mindestens 4 Stunden kühlen lassen. Vor dem Gebrauch auf Zimmertemperatur kommen lassen und 1 Minute verrühren.


    Schokoladencreme:

    1. Die Kuvertüre zerhacken.
    2. Die Schlagsahne erhitzen und die Kuvertürestückchen hinzufügen, eine Minute lang ruhen lassen. Alles sehr vorsichtig mit einem Schneebesen umrühren und am besten keine Luft unterrühren. Über Nacht auf Zimmertemperatur abkühlen lassen, sodass es fest wird.
    3. Am nächsten Tag einmal kurz aufschlagen und den Frischkäse hinzufügen.

Zweite Etage: Yogurette

  • Joghurtcreme:

    1. In einer fettfreien Schüssel (Schüssel mit Essig abwischen) die Schlagsahne, mit Vanillezucker und Sahnesteif steif schlagen. Um zu testen, ob die Sahne perfekt steif geschlagen ist, kannst du den Dummy-Test durchführen, indem du die Schüssel mit der Schlagsahne verkehrt herum über dem Kopf hältst. Wenn es herausfällt, ist es nicht perfekt steif geschlagen.
    2. Joghurt, Frischkäse und Magerquark und Zucker in einer Schüssel verrühren. Gelatine nach Packungsanleitung hinzufügen. Die Schlagsahne vorsichtig unter die Joghurtmischung heben.
    3. Mindestens 4 Stunden kühlen lassen.


    Schokoladenganache:

    1. Die Kuvertüre zerhacken.
    2. Die Schlagsahne erhitzen und die Kuvertürestückchen hinzufügen, eine Minute lang ruhen lassen. Alles sehr vorsichtig mit einem Schneebesen umrühren und am besten keine Luft unterrühren. Über Nacht auf Zimmertemperatur abkühlen lassen, sodass es fest wird.
    3. Am nächsten Tag einmal kurz aufschlagen.

    Erdbeeren & Yogurette:

    1. Erdbeeren waschen und in Scheiben schneiden.
    2. Yoguretten in kleine Stückchen schneiden.

Umhüllungscreme: Swiss Merinuge Buttercreme

    1. In einer fettfreien Schüssel (Schüssel mit Essig abwischen) das Eiweiß und den Zucker hineingeben. Über einen Topf stellen, welcher zur Hälfte mit kochendem Wasser gefüllt ist. Die Schüssel warm werden lassen und ständig rühren bis sich der gesamte Zucker aufgelöst hat und man keine Kristalle mehr zwischen seinen Fingern spürt.
    2. Das Eiweiß mit einem Standmixer auf hoher Geschwindigkeit schlagen, bis es Raumtemperatur erreicht hat und perfekt geschlagenes Baiser ist. Dies kann bis zu 10 Minuten dauern. Sobald es Zimmertemperatur erreicht hat, die Butter Stück für Stück hinzugeben, ca. 1 EL große Stücke und weiter schlagen.
    3. Bevor die Creme benutzt wird solle sie auf jeden Fall auf Raumtemperatur sein. Einmal gut verrühren und sie ist gebrauchsfertig.

Hochzeitstortenaufbau

    1. Beide Biskuitböden werden 4x horizontal zu gleich großen Böden geschnitten, das heißt es sollten 5 Biskuitböden für jeweils beide Etagen ergeben. Für jede Etage wird entschieden welche der unterste und der oberste Boden ist.
    2. Für die Kaffee-Schoko Etage, alle Tortenböden mit Kaffee beträufeln.
    3. Für die obere Etage eine Tortenpappe/platte zurechtschneiden, die etwas kleiner ist als der Durchmesser der Etage. Etwas Creme auf die Tortenpappe geben und den untersten Boden der oberen Etage auf die Tortenplatte legen.
    4. Jeden untersten Tortenboden und die drei weiteren Böden der beiden Etage werden nun mit der jeweiligen Füllung befüllt. Dazu mit einem Spritzbeutel die Creme zuerst zu einem Kreis spritzen. WICHTIG: Zwischen Creme und Rand ca 1/2 cm Abstand lassen, da dort noch etwas von der Umhüllungscreme hinein soll. Nachdem jeder Tortenboden den jeweiligen Cremerand hat, kann die jeweilige restliche Creme gefüllt werden. WICHTIG: die obersten Böden der zwei Etagen werden nicht mit Creme befüllt.
    5. Gibt es mehrere Füllungen für eine Etage, zuerst eine dünne Schicht der ersten Creme verteilen, danach die zweite Creme oder Füllung daraufgeben.
    6. Die jeweiligen drei Tortenböden mit Füllung auf den untersten Boden mit Füllung legen und zuletzt den obersten Boden ohne Füllung darauflegen.
    7. Mit der Umhüllungscreme jede Etage einzeln einstreichen.
    8. Zur Stabilisierung: Schneide jeweils 5 Tortenstäbchen aus Plastik in etwas niedrigerer Höhe der unterstem Etage zu. Stecke diese in die unterste Etage, sodass sie die obere Etage tragen kann.
    9. Stapeln: Sobald die Hochzeitstorte zum Anschnittsort gebracht worden ist, können die zwei Etagen gestapelt werden, ein Tortenheber kann Ihnen sehr helfen.

2 Comments

  • Noa Döring

    September 15, 2021 at 10:56 am

    Vielen lieben Dank für die leckere Torte! Wir waren sehr zufrieden. 🥰

    1. coucoucake

      Oktober 13, 2021 at 8:42 am

      Vielen Dank Noa, das freut mich sehr!!

Leave a Reply

Previous Recipe Next Recipe